Abenteuer in Patagonien

Das Mate-Getränk

Mate sind zerkleinerte Blätter mit heißem Wasser aufgegossen, ähnlich wie Tee.
Mate besteht aus

Kalebasse und Bombilla zum Mate trinken

"Mate ist kein Getränk. Klar, es ist eine Flüssigkeit und kommt durch den Mund, aber es ist kein Getränk..."

So fängt die argentinische Beschreibung von Mate an und sie hat recht, Mate ist mehr als ein Getränk, Mate ist eine Kultur, eine Überzeugung, ein Lebensstil.

Vergrößern

Yerba, die Blätter aus dem das Mategetränk besteht.

Trotzdem sei hier erst einmal die technische Ausrüstung aufgeführt. Um zu verstehen, warum Mate mehr als nur ein Getränk ist, finden Sie in der Rubrik "Abenteuer Mate" einige Hinweise.

Dieses Bild zeigt Yerba. Das sind die zerkleinerten Blätter des Mate-Strauches, ein Stechpalmengewächs.
Vergrößern

Mate, Yerba, Bomilla

Hier sieht man die Kalebasse, auch Mate-Gefäß genannt. In diesem befindet sich das Matekraut und das Trinkröhrchen (Bombilla) aus Metall.
Vergrößern

Kalebasse, Bombilla, Mate, Thermoskanne

Wenn Mate-Trinker unterwegs sind, z.B. beim Autofahren, beim Picknick oder im Büro, haben sie eine Thermoskanne dabei, um das Mategefäß nach dem leertrinken wieder mit heißem Wasser aufzufüllen.
Trinkt man mit mehreren Personen Mate, dann füllt der Gastgeber neues Wasser ein und reicht es an den nächsten weiter.

Eine richtige Mate-Ausrüstung sieht man auf diesem Foto. Die abgebildete Tasche ist zum Transport aller Utensilien inkl. Thermoskanne da.


Vergrößern

Es gibt aber noch weitere Dinge, die dem Argentinier sehr am Herzen liegen:
Diego Maradona, Mate und Dulce de leche.

 © Carsten Meyer  |  Alle Rechte vorbehalten  |  Fehler melden